Internet Marketing mit WordPress

Internetmarketing
Werner Langfritz

5 Wege um mehr Traffic auf Ihre alten Artikel zu bekommen

Opt In Image
Gratis Report - WordPress
Ihr OnlineBusiness mit WordPress - Ausbildung zum PROFI
  • Die 5 wichtigsten Erfolgsfaktoren um im Internet RICHTIG Geld zu verdienen
  • Meine 30 TOP-Favoriten der WordPress Plugins
  • 4 Gründe, warum WordPress die beste Plattform für Ihr OnlineBusiness ist
  • 10 krasse Tipps für Blog-Einsteiger

Wir halten uns an den Datenschutz. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht weitergeben.

So erhalten Sie mehr Traffic und gutes Ranking durch interne Verlinkung Ihrer Beiträge


Sobald Sie eine gute Menge wertvollen Inhalts auf Ihrem Blog haben, sollten Sie versuchen, neue Leser zu Ihren besten Beiträgen zu gewinnen. Wie denken Sie darüber? Das ist das Thema dieses Beitrags, in dem ich Ihnen 5 Techniken zeige und wie Sie diese mit Hilfe von empfohlenen Plugins realisieren können.


1. Tweet Old Posts

Tweet Old Posts” ist ein kostenloses Plugin, das ich selbst hier auf Motivation-Erfolg-Reich.de installiert habe. Es ermöglicht Ihnen, sich mit Ihrem Twitter-Account zu verbinden und Sie geben dann einen Zeitintervall für das Plugin vor, um Auto-Tweet Links zu Ihren alten Beiträgen zu posten. Sie können wählen, welche Beiträge oder Kategorien ausgeschlossen werden sollen. In weitere Optionen können Sie die Verwendung von verkürzten URL´s, Hash-Tags, Präfix für die Tweets und ein Mindestalter für die Tweets, die Sie versenden möchten, festlegen.



Tweet-old-post » » »


2. Empfohlen Beiträge

Das Erstellen eines Bereiches mit empfohlenen Beiträgen auf Ihrem Blog, ist auch unter SEO-Gesichtspunkten ein guter Weg, um neue Besucher auf Ihren besten Content direkt zu leiten und so Ihre besten Beiträge auch untereinander zu verlinken. Sie können dies unter dem Beitrag oder in der Fußzeile realisieren oder Sie verwenden einen Bereich in Ihrer Sidebar mit Hilfe eines Widgets (wie ich es hier auf Motivation-Erfolg-Reich.de tue). Ein Plugin, um dieses zu realisieren, ist “Must Read Posts“. Es fügt ein benutzerdefiniertes Feld auf Ihrer Artikelseite ein, indem die empfohlenen Beiträge angezeigt werden.

must-read-posts » » »


3. Ähnliche Beiträge

Nach dem Lesen Ihres Artikels haben die Leser die Wahl den Zurück-Button zu klicken oder andere interessante Beiträge auf Ihrer Website zu lesen, indem Sie ihnen verwandte/ähnliche Beiträge am Ende Ihres Artikels anbieten, um so Ihre Leser zu einem längeren Aufenthalt auf Ihrer Website zu bewegen. Dass diese Maßnahme auch gut funktioniert, sollten Sie einen guten Pool von Inhalten haben. Wenn Sie dieses auf Ihrer Website umsetzen möchten, ist “Yet Another Related Posts Plugin” ein gutes, solides Plugin, um dies zu erreichen.



yarpp » » »


4. Strategische Vernetzung

Beim Schreiben neuer Beiträge, sollten Sie sich in einem Satz oder bei einem Wort im Zusammenhang mit einem alten Beitrag, die Zeit nehmen, diese miteinander zu verknüpfen. Es informiert den Leser über andere Beiträge und bietet auch einen Schub in den Suchmaschinen. Wenn Sie möchten, dass Beiträge im Suchmaschinen Ranking nach vorne gespült werden, vergessen Sie nicht auch auf Kategorien, Tags und Archive zu verlinken.

Ein Plugin, das Ihnen dabei helfen kann, ist “SEO Smart Links“.

SEO Smart Links Premium ist ein WordPress-Plugin, dass die gesamte SEO Stärke Ihres Blogs, durch die automatische Verknüpfung Ihrer Inhalte sowie automatisch konvertierte Keywords, die Sie in (Affiliate) Links definieren, verbessert.


seo-smart-links » » »


5. Alte Beiträge

Sie können möglicherweise einige Beiträge auf Ihrem Blog zu bestimmten Themen zusammenfassen und diese untereinander verlinken. Untersuchen Sie Ihren Blog nach ähnlichen Beiträgen, sammeln Sie diese und stellen eine Übersichtseite mit diesen Beiträgen für neue Leser zusammen, wie ich dieses hier mit “Traffic Tipps” und “SEO für WordPress” realisiert habe. Sie könnten diese Beiträge auch zu einem Gratis-Ebook mit 9-12 Seiten zusammenstellen, um so einen Anreiz für Ihre Leser zu schaffen, sich in Ihren Newsletter einzutragen.
 

Diesen Artikel jetzt bewerten: 5 Wege um mehr Traffic auf Ihre alten Artikel zu bekommen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 7 abgegebenen Stimmen.

Loading ... Loading ...

Es freut mich, wenn ich Ihnen helfen konnte und freue mich, wenn Sie mir einen Kommentar hier auf meiner Seite oder/und bei Facebook / Twitter / Google+ hinterlassen und auf den “Gefällt mir – Button” klicken.

  1. Klasse Tipps! Bin begeistert und werde sie umsetzen. Für deine beiträge ein großes Lob an Dich, Werner!

    Liebe Grüße
    Herbert Burghardft

  2. EnricoEnrico09-08-2011

    das 4 plugin kannte ich noch nicht und bin für den Tipp sehr dankbar. Ein weiteres “Hammer-Plugin” ist SEO SearchTerms Tagging 2 und kostenlos.

    Liebe Grüße

    • Werner LangfritzWerner Langfritz09-08-2011

      Hallo Enrico,
      SEO Search Terms Tagging 2 verwende ich auch auf diesem Blog. Sehr gutes Pluggin.
      Gruß
      Werner

Leave a Reply


6 − = zwei